Der graue Bewahrer (Wilfried)

Aus TafelrundeBochum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein langer Mann in Grauen Mantel ist euch begegnet ausserhalb Niskelmast. Er hat ein einfachen Wanderstab in der Hand gehalten und trotz sein einfacher Erscheinung hat er eine sehr beeindrückende Wirkung auf die Dorfbewohner gehabt. Schon in der Taverne habt ihr Dorfbewohner tuscheln hören können über der Graue Bewahrer der vor der südlichen Tor auf irgendetwas gewartet hat. Ihr seid aus der Taverne gegangen, habt eure gekaufte Gegenstände geholt und seid Richtung Südtor und Reich Korons gegangen. Ihr habt ein junger Mann getroffen der, wenn ihr seinem Gesicht näher angeschaut habt, ziemlich alt aussah. Als ihr versucht habt vorbeizugehen hat er gesagt: "Wir müssen reden".